Titelbild verkleinern

Das tut uns gut: Hautpflege am eigenen Leib

Im Rahmen des Unterrichtsmoduls „Haut und Körper pflegen“ haben die Auszubildenden der Klassen F3/2014 und F4/2014 sich selbst etwas Gutes getan.

„Wer einen anstrengenden Beruf erlernt, muss auch wissen, wie er sich selbst ab und zu eine kleine Wohltat gönnen kann“ sagt die Lehrerin Barbara Schmid. „Nicht nur für das Wohlbefinden unserer Patienten, sondern auch für unsere eigene Gesundheit wollen wir regelmäßig etwas tun!“

Mit gegenseitigen Massagen und wohltuenden Hautpflegemitteln aus der eigenen Küche konnten die Schülerinnen und Schüler am eigenen Körper die Entspannung und Wohltat spüren, die sich einstellt, wenn man sich nur mal ein bisschen Zeit dazu nimmt. Und der Spaß kommt dabei auch nicht zu kurz: die „Gemüsegesichter“ sehen einfach auch lustig aus!